Hundeschule Anja Krieghoff


2013


Dog-Scootering-Seminar am 26.05.2013


Theorie mit Nikos Sortieren des Materials, Sortieren der Hunde (diese beiden Teams waren extra aus Neustadt/ Rbg. angereist)
 


Bei absolutem Sau-Wetter fand unser Dog-Scootering-Seminar mit Nikos Klemm vom Dog-Scooter-Team-Leipzig statt. Ungelogen: unterwegs hatten wir keine trockene Minute und keinen trockenen Meter... aber einen Mega-Spaß!

Schlammspringen im Wald Nadine und Jacky (die beiden gaben mit Nikos das Tempo vor)

 

Wie gut, die Theorie fand unter Anjas´s  Terasse statt- dort war es trocken und gemütlich. Nachdem Nikos uns alle am Vormittag in die Theorie und Materialkunde um das Dog-Scooten eingeweiht hatte, machten wir eine kleine, leckere Mittagspause.

 

Uwe und Angy (sie waren beide im gemütlichen Tempo unterwegs...) Sabine und Summer (auch Sabine hat die Bremsen ihres Rollers kennengelernt)

 

Nach der Pause ging es endlich (zu Nadines Freude) an die Roller, heißt: ab in den Regen (noch nie hatten wir bei einem unserer Seminare ein solches Wetter!). Im Wald taten wir "Schlammspringen", auf den Asphaltwegen rasten wir durch 15cm hohe Pfützen, zwischendurch machten wir kurze Pausen, um die Hunde verschnaufen zu lassen, äh, wir mussten auch verschnaufen, waren wir doch für den Anfang recht zügig unterwegs... ich glaube, so schnell war ich mit meinen Hunden noch nie unterwegs... :O) jedenfalls weiß ich, wo an meinem Roller die Bremsen sind...

kleiner Hund, ganz nass seht Euch das Wetter an...!


(fotografieren war übrigens nur in den Fahrpausen möglich, darum seht Ihr uns nur, wenn wir stehen, wir sind aber auch gerollt... :O)

so anstrengend ist Dog-Scooten im Regen... abends endlich schlafen...


...wir hatten viel Spaß, trotz des Wetters!

Vielen Dank auf diesem Wege nach Leipzig an Nikos und seiner kleinen Familie!









Bewegungsstörungen erkennen und beheben - Chiro-Praktik am Hund mit Frau Dr. Inken Hilgenstock, Gifhorn am 21.04.2013

Dr. Hilgenstock mit ihrem Hund Spike Spike, unser Anschauungsmodel


Frau Dr. Hilgenstock erklärte uns, dass "Chiropraktik eine sanfte, manuelle Therapie ist; sie soll die normale Beweglichkeit aller Gelenke unter Nutzung der natürlichen Selbstheilungskräfte wiederherstellen
(Quelle: Flyer von Frau Dr.Hilgenstock)

 
Dr. Hilgenstock erläutert alles in Theorie und Praxis... ...und Spike lässt die Manipulation geduldig über sich ergehen...


Des weiteren erhielten wir Informationen über den Gelenk-,Muskel und Nervenapparat vom Hund, und viele weitere Informationen, z.B. wie wir vor und nach dem Hundesport unsere Hunde vernünftig aufwärmen bzw. abkühlen
Streicheleinheiten erhalten die Gesundheit...

Ich persönlich kann die Chiro-Praktik am Hund bereits wärmsten empfehlen, kam doch bereits meine Hündin Ashley in den Genuss, sich von Frau Dr. Hilgenstock behandeln zu lassen. Mit Erfolg, wie ich finde Ashley läuft seitdem wieder runder, trotz Handgelenksplatten Operation (diese waren gebrochen, und mit Platten und eigenem Knochenmark wieder aufgebaut worden). Aufgrund von Gewichtsverlagerungen traten im Nacken-, Rücken- und Lendenwirbelbereich Verspannungen auf, die durch die Chiro-Praktik gelöst wurden. (Es kann aber durchaus sein, dass wir die Behandlungen alle paar Monate wiederholen sollten, das wird sich aber finden... noch läuft Ashley nach zwei Behandlungen gut, und wesentlich lockerer als vorher).

An Frau Dr. Hilgenstock vielen Dank für das interessante Seminar und die gute Behandlung für Ashley! :O)




2012

Quelle: Wolfsburger Kurier vom 04.07.2012


Quelle: Wolfsburger Rundblick vom 15.07.2012


BHV-Hundeführerschein- Prüfung am 30.06.2012
       Allen Teams herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung







2011




Interview mit Frau Bamberg von "Radio FFN-Braunschweig"
(Thema: Hundeführerschein ab 2013)
                                                            


2010





















Bericht und Fotos mit freundlicher Genehmigung durch die Wolfsburger Nachrichten





Bericht und Foto mit freundlicher Genehmigung durch die WAZ











2009





Bericht und Fotos mit freundlicher Genehmigung durch Herrn Dirk Kühn, Braunschweiger Zeitung/Wolfsburger Nachrichten







Bericht und Foto mit freundlicher Genehmigung durch die WAZ, Frau Jeske.(Ausgabe vom Montag, 07.08.2009)





Bericht und Foto mit freundlicher Genehmigung durch Frau Lapi, Wolfsburger Kurier (Wolfsburger Kurier, Ausgabe Sonntag, 14.06.2009)



BHV-Hundeführerschein-Prüfung am 6. Juni 2009


Alle teilnehmenden Teams haben erfolgreich Stufe 2 bestanden.

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank für das faire Richten an unseren BHV-Prüfer Jan Gresens, Hamburg.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Maximilian Krieghoff






Bericht und Fotos mit freundlicher Genehmigung durch die Wolfsburger Nachrichten, Frau Christina Schlegel




2008





Bericht und Bilder mit freundlicher Genehmigung durch die Wolfsburger Nachrichten, Stephanie Knostmann



Trickkurs mit Anja Krieghoff
08.06.2008


  

  

  

  

  



Treibball-Kurs bei Susanne Engeldinger "Hundeschule Lupus"
27.04.2008





  

  

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Martina Schmidt
Vielen Dank an Susanne als Veranstalterin und Heika als Referentin!





Bericht und Fotos mit freundlicher Genehmigung durch die Wolfsburger Nachrichten, Frau Katja Kersting




2007



Heimtiermesse 2007 in Hannover

  

(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Irmgard Christmann von der Calenberger Hundeschule in Barsinghausen)













2006



Begleithundeprüfung in Flechtorf bei "Pfoten hoch"

    

    Alle  teilnehmenden Teams haben ihre Begleithundeprüfung am 13.05.2006 bestanden.
Herzlichen Glückwunsch!




Obedience-Seminar mit Birgit Laser am 16./17.09.2006

  

  



Clicker Seminar am 16.07.2006 mit Anja und Ashley

  

  

  



2005





Bericht mit freundlicher Genehmigung durch Herrn Matt, DRK-Seniorenzentrum Vorsfelde


Agility Seminar mit Christiane Pohl

  

    

   

  
Vielen Dank an Christiane für das lehrreiche Seminar!

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Kerstin Jasinski



    

Alle  teilnehmenden Teams haben ihren BHV-Hundeführerschein erfolgreich bestanden!
Herzlichen Glückwunsch!




2003









2002









 
Bericht und Fotos mit freundlicher Genehmigung durch die Wolfsburger Nachrichten Herrn Kruse.


zurück